Busfahrerservice

Informationen für Busunternehmen

Anreise:
Bad Schwalbach liegt 15 km von Wiesbaden entfernt und ist aus allen Richtungen gut erschlossen. Eine Anfahrt für den Busreiseverkehr ist aus unterschiedlichen Richtungen möglich:

• Von Taunusstein über die B54/B275
• Von Frankfurt/Mainz über die A66 – B260 – L3374
• Aus Koblenz über die B260 – L3374
• Vom Rheingau aus über die B42 – B260 – L3374

Ein ausgewiesenes Leitsystem wird für eine reibungslose Anfahrt sorgen. Weitere Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Ein-/Ausstieg der Reisenden & Parkplatz
Die Reisegäste können in unmittelbarer Nähe zum Gelände der Landesgartenschau am Bushalt in der Reitallee aus- und am Ende des Aufenthaltes auch wieder einsteigen. Die Beschilderung führt den Busfahrer an die entsprechende Haltestelle. Der Reisebus kann auf dem kostenfreien Busparkplatz im Gewerbegebiet „Ober der Hardt“ geparkt werden. Dort stehen 40 Busparkplätze zur Verfügung. Der Busfahrer kann anschließend mit dem kostenfreien Shuttle-Bus zum Gelände gelangen (und natürlich auch wieder zurück). Eine entsprechende Taktung im Abstand von 15/30 Minuten ist in Planung.

Kassenstandorte
Die Kasse befindet sich in der Straße „Am Kurpark“. Dort steht auch eine Gruppenkasse zur Verfügung! Achtung die Entfernung vom Bushalt zur Kasse beträgt 300 Meter! Tickets können im Vorfeld bei der LGS GmbH bestellt werden. Diese Tickets werden Ihnen zugesendet bzw. können im Vorfeld zuhause ausdruckt werden, sodass die Gruppe das Landesgartenschau- gelände Röthelbachtal in weniger als 100 Metern betreten kann. Am Gelände Röthelbachtal befindet sich ein Ein- und Ausgang, allerdings keine Kasse!

Service für Busfahrer und Reiseleiter
• Gut ausgewiesenes Leitsystem für eine reibungslose Anfahrt
• Möglichkeit die Tickets im Vorfeld zuhause auszudrucken
• Freier Eintritt und Verzehrbon für den Busfahrer
• Freier Eintritt für Reiseleiter ab einer Gruppenstärke von 20 Personen
• Separate Gruppenkasse (Achtung: Entfernung Bushalt - Kasse 300 Meter!)

Behindertenfreundliche Landesgartenschau
Aufgrund der Topografie ist unsere Landesgartenschau eine behindertenfreundliche Landesgartenschau. Auf dem Gelände stehen zur Verfügung:

• Behindertengerechte Toilette an allen sanitären Standorten
• Bollerwagen, Rollstuhlverleih und Rollatoren können gegen eine Kaution am Eingang 
  ausgeliehen werden, eine Voranmeldung ist möglich.