Rheingau, Kultur, Wein & Natur

Rheingau, Kultur, Wein & Natur

Im Rheingau, wo der namensgebende Fluss eine Breite von fast einem Kilometer erreicht, haben sich schon seit tausend Jahren Adelige und Geistliche niedergelassen und Baudenkmäler wie das Zisterzienserkloster Eberbach, die Abtei St. Hildegard (Kloster Eibingen), die Kurfürstliche Burg Eltville und Schlösser wie Johannisberg und Vollrads hinterlassen. Seit 2002 bildet der nur 38 km lange Rheingau mit Rüdesheim, das alljährlich etwa 3 Millionen Gäste aus aller Welt anlockt und Lorch das Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Diese Region, die mit ihrem Makroklima und verhältnismäßig vielen Sonnenstunden ein ähnliches Klima wie im französischen Burgund aufweist, wussten schon die Römer zu schätzen und begannen mit dem Weinbau. Heute sind hier die berühmten Rheingauer Riesling-Weine zu Hause. Über 80 % der 3.200 ha großen Rebflächen sind mit der Königin der Rebe, dem Riesling, bestockt, doch auch hervorragende Spätburgunder reifen im vom Rhein reflektierten Sonnenlicht heran.

Pilgertour auf dem Klostersteig

Im September 2016 wurde der Rheingauer Klostersteig eröffnet. Er verbindet die ehemaligen Klöster Eberbach und Marienhausen bei Rüdesheim miteinander. Zwischendrin liegen mit Marienthal (Franziskaner), Nothgottes (Zisterzienser) und St. Hildegard (Benediktinerinnen) drei lebendige Klöster so dicht beieinander wie nirgendwo sonst in Deutschland. Erleben Sie den Rheingau bei einer Pilgertour aus einer neuen Perspektive.

Leistungen / Preis:
Wanderführer für ca. 3 Stunden € 195,- pauschal (max. 50 Personen).
Eine Einkehr in der Abtei St. Hildegard kann arrangiert werden.

Anbieter:
Wolfgang Blum
Bachweg 26, 65366 Geisenheim
Tel.: 06722 750508
www.blum-wolfgang.de



Wolfgang Blum ist BVGD***-Gästeführer, ZNL Oberes Mittelrheintal sowie Kultur- und Weinbotschafter Rheingau. Er bietet neben diesen Touren auch andere Themenwanderungen an.

 

Besuch im Ostein'schen Landschaftspark

Der Wald oberhalb von Rüdesheim gehörte einst den Grafen von Ostein. Karl Maximilian Amor Graf von Ostein (1735-1809) verwirklichte dort ab 1764 seine Vision, einen Zierwald anzulegen. Es entstand der damals schönste Park im Rheintal mit Niederwaldtempel, Zauberhöhle, Rittersaal, Rossel und Eremitage. Der Besuch führt zu den Wurzeln der deutschen Romantik: Goethe lässt grüßen. Das berühmte Germania-Denkmal gibt es gratis dazu.

Leistungen / Preis:
Wanderführer für ca. 3 Stunden € 195,- pauschal (max. 50 Personen). Eine Einkehr im Besucherzentrum auf dem Niederwald kann arrangiert werden.

Anbieter:
Wolfgang Blum
Bachweg 26, 65366 Geisenheim
Tel.: 06722 750508
www.blum-wolfgang.de



Wolfgang Blum ist BVGD***-Gästeführer, ZNL Oberes Mittelrheintal sowie Kultur- und Weinbotschafter Rheingau. Er bietet neben diesen Touren auch andere Themenwanderungen an.

 

Auf dem Leinpfad von Walluf nach Eltville

Geführte Wanderung auf dem Leinpfad entlang des Rheins - wo einst die Schiffe getreidelt wurden.

Leistungen / Preis:
2-stündige Führung (max. 30 Personen), € 75,- pauschal

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder -35
www.eltville.de

Geführter Rundgang durch die historische Altstadt von Eltville

Entdecken Sie die schönsten Plätze der Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville am Rhein und begeben Sie sich mit einem Gästeführer auf Zeitreise ins Mittelalter. Der Rundgang startet in der Kurfürstlichen Burg aus dem 14. Jahrhundert und führt durch die historische Altstadt vorbei an pittoresken Fachwerkbauten und prunkvollen Adelshöfen. Die Tour endet inmitten der blühenden und duftenden Rosenpracht am romantischen Rheinufer. Hier sollten Sie auf keinen Fall versäumen, noch eine Weile bei einem
Glas Rheingauer Wein den Blick auf den Rhein zu genießen.

Leistungen / Preis:
1,5-stündige Führung € 60,- pauschal (max. 30 Personen). Gegen Aufpreis kann ein Sektumtrunk in der Kurfürstlichen Burg arrangiert werden.

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder -35
www.eltville.de

Planwagenfahrten im Rheingau

Erleben Sie den Rheingau bei einer Planwagenfahrt und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Rhein und seine Sehenswürdigkeiten.

Anbieter:
Rheingauer Kutschfahrten Helmut Lorenz
Laurentistr. 12,
65385 Rüdesheim
Tel.: 06726 9735
www.rheingauer-kutschfahrten.de/planwagenfahrten/

Fahrt mit dem Rüdesheimer Winzerexpress

Gemütliche und informative Rundfahrt mit dem Rüdesheimer Winzerexpress. Sie beginnt in der historischen Altstadt von Rüdesheim und führt durch die Weinberge.

Leistungen / Preis:
ca. halbstündige Rundfahrt. Für Gruppen ab 20 Personen € 6,50 p.P.

Anbieter:
Rüdesheim Tourist AG
Rheinstraße 29a, 65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: 06722 90615-0
www.ruedesheim.de

Ein Nachmittag im Kloster St. Hildegard

Das Kloster St. Hildegard liegt oberhalb von Rüdesheim inmitten der Weinberge. Hier leben die Klosterfrauen nach den Regeln des Hl. Benedikts und in der Tradition der Hildegard von Bingen. Bei einem Besuch des Klosters erfahren Sie Interessantes über
das Leben im Kloster und erleben bei einer Führung die schöne Abteikirche. Auf Wunsch schließt sich eine Probe des Klosterweines inkl. 3 Weinen und Kaffee & Kuchen an. Ein Besuch des beliebten Klosterladens rundet den Besuch des Klosters ab.

Leistungen / Preis:
Führungspauschale € 83,- bis 30 Personen, jede weitere Person € 2,50. Aufpreis Weinprobe mit 3 Weinen und Kaffee & Kuchen
€ 27,- p.P.

Anbieter:
Rüdesheim Tourist AG
Rheinstraße 29a, 65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: 06722 90615-0
www.ruedesheim.de

Kloster Eberbach

Die bei Eltville gelegene ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach zählt mit ihren romanischen und frühgotischen Bauten zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern Europas.

Preis / Leistungen:
Der Eintritt kostet € 8,- p.P. ( für Gruppen ab 10 Personen). Der Preis für eine Gruppenführung (bis max. 30 Pers.) beträgt € 40,- für eine Stunde und € 55,- für 1,5 Stunden. Es werden neben geführten Rundgängen auch verschiedene Themenführungen angeboten.

Anbieter:
Stiftung Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Tel: 06723 9178-150
www.kloster-eberbach.de/stiftung-kloster-eberbach/klosterfuehrungen/gruppenfuehrungen


Eine Liste aller Kultur- und Weinbotschafter im Rheingau finden Sie unter:

www.kulturland-rheingau.de/botschafter

Lama-Trekking rund um die Kisselmühle

Die Kisselmühle liegt etwa 1,5 km vom Kloster Eberbach entfernt in einem kleinen Tal und ist eine der größten Alt- und Neuweltkamelidenfarmen in Deutschland. Sie bekommen dort zunächst einen kleinen Einblick in die Welt der Lamas, Alpakas, Trampeltiere und Dromedare und unternehmen anschließend eine ca. zweistündige Wanderung mit mehreren Lamas durch die an die Kisselmühle angrenzenden Waldgebiete. Bei einem Picknick genießen Sie unterwegs Brezeln und Spundekäs, Mineralwasser, Rheingauer Riesling und naturtrüben Apfelsaft.

Leistungen / Preis:
3,5-stündige geführte Wanderung mit Lamas inkl. Picknick € 24,- p.P. (ab 10 / bis max. 50 Personen)

Anbieter:
Rheingau Lamas & Alpakas Eventhof Kisselmühle
Untere Kisselmühle 1, 65346 Eltville
Tel.: 06723 87360
www.kisselmuehle.de

Erlebnisführungen Wein & Sekt im Rheingau

Kloster Eberbach

Die bei Eltville gelegene ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach zählt mit ihren romanischen und frühgotischen Bauten zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern Europas. Erleben Sie die einzigartige Verbindung von Weingenuss und Klosterarchitektur. Zisterziensische Weinkultur in einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen Europas und Drehort des Kinowelter folgs „Der Name der Rose“. Bei verschiedenen Weinproben, die stets mit einem informativen Rundgang beginnen, können Sie das Kloster mit allen Sinnen erleben. Sie erfahren Wissenswertes aus dessen bewegter Geschichte und bekommen einen ersten Eindruck von der faszinierenden Atmosphäre. Versierte und fachkundige Gästeführer leiten die erlebnis- und genussreichen Weinführungen und freuen sich darauf, Sie für die faszinierende Klosteranlage begeistern zu dürfen.

Leistungen / Preis:
Der Preis für eine Gruppenführung (bis max. 30 Pers.) beträgt € 40,- für eine Stunde und € 55,- für 1,5 Stunden, der Eintritt liegt bei € 8,- p.P., 3er Weinproben werden ab € 15,50 p.P. angeboten, 5erWeinproben ab € 21,-p.P.

Eine Schlenderweinprobe ist eine Kombination aus Rundgang und Weinprobe, bei der 6 Rieslingweine in verschiedenen Räumlichkeiten erläutert und verkostet werden. Der Preis für die Schlenderweinprobe liegt bei € 23,- p.P. ( zzgl. € 55,- Gästeführer-Honorar).

Anbieter:
Stiftung Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Tel: 06723 9178-150
www.kloster-eberbach.de

Wein- & Naturerlebnis am Steinberg/ Weingut Kloster Eberbach

Der Steinbergkeller liegt vor den Toren des Klosters Eberbach inmitten der Weinberge. Von der „Kathedrale des Rieslings“ (FAZ) bietet sich ein phantastischer Ausblick auf den Rheingau. Die fachkundige, ca. einstündige Führung führt über 80 Treppenstufen hinab in den Keller und wird begleitet von drei hochkarätigen Weinen.

Leistungen / Preis:
€ 10,- p.P. zzgl. Führungspauschale je Gruppe bis 30 Personen € 55,- Startzeiten wochentags nach 16 Uhr, am Wochenende ganztägig individuell buchbar.

Anbieter:
Weingut Kloster Eberbach / Domäne Steinberg
Buchung von Gruppenführungen:
Tourist-Information Eltville am Rhein
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder 35
www.eltville.de

Wine & Dine im Rüdesheimer Berg

Bei diesem Rundgang stehen die Landschaft des Rheingaus bei Rüdesheim, Essen und Trinken im Mittelpunkt. Zur Begrüßung genießen Sie ein Glas Riesling-Secco in einer Vinothek in der Rüdesheimer Altstadt. Danach schweben Ihre Gäste mit der Kabinenseilbahn über das Rebenmeer zum Niederwald- Denkmal, das an die Einigung Deutschlands 1871 erinnert. Es gehört - wie die Walhalla, das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig und das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zu den überwiegend in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs entstandenen monumentalen Gedenkbauwerken Deutschlands. Nach einigen Erläuterungen durch einen Wein-Guide führt eine Wanderung zum Aussichtspunkt Rammstein, wo der kulinarische Teil der Tour wartet: eine Weinprobe mit 3 ausgesuchten Weinen, Mineralwasser und eine deftige Winzersuppe mit Laugenbrezel. Auf dem Rückweg nach Rüdesheim erhalten Sie noch viele Informationen zum Weinanbau.

Leistungen / Preis:
Seilbahnfahrt, Riesling-Secco, Winzersuppe mit Brezel, Weinprobe mit 3 Weinen und Wein-Guide für ca. 3,5 Stunden ab / bis Rüdesheim: € 32,- p.P. Wegstrecke: ca. 2 Kilometer; Min. 20 Personen, max. 40 Personen je Wein-Guide.

Anbieter:
Rüdesheim Tourist AG
Rheinstraße 29a, 65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: 06722 90615-0
www.ruedesheim.de

Wandern, Wein & Weitblicke - Weinbergwanderungen im Rheingau

Wandern und Wein – das passt im Rheingau zusammen. Egal, ob Sie rund um die Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville, zwischen den Schlössern Vollrads und Johannisberg oder an den ersten Steilhängen des Weltkulturerbes im Mittelrheintal unterwegs sind – überall öffnen sich unvergleichliche Ausblicke auf die Weinberge und den Rhein. Unsere Wein- und Kulturbotschafter führen Sie auf attraktiven Wegen durch die reizvolle Kulturlandschaft des Rheingaus. Auf Wunsch sind im Gepäck auch Weine aus den berühmten Weinlagen der Region.

Leistungen / Preis:
Wein-Guide für 3-stündige Wanderung pauschal € 105,- ggfs. zzgl. Kosten für Weine. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 25 Personen je Wein-Guide

Anbieter:
Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Probeck´scher Hof, Rheinweg 30
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 06723 60272-0
www.kulturland-rheingau.de

Goldene Mitte des Rheins - Walking-Weinprobe rund um Rüdesheim

Die unterhaltsame Weinwanderung beginnt in Rüdesheim am Rhein. Nach einem ersten Umtrunk in der Brömserburg spazieren Sie vorbei an den alten Adelshöfen zur Talstation der Seilbahn. Auf dem Niederwald angekommen, erfahren Sie einiges zum legendären Denkmal. Im Rahmen der Wanderung durch die malerischen Rüdesheimer Weinberge nach Assmannshausen verkosten Sie vier weitere Weine der jeweiligen Weinbergslage. Dazu gibt es Rheingauer Spundekäs’, Würstl und eine ofenfrische Laugenbrezel. Von Assmannshausen bringt Sie ein Schiff wieder zurück nach Rüdesheim.

Leistungen / Preis:
Wein-Guide für ca. 5 Stunden ab / bis Rüdesheim, Verkostung von 5 Weinen, Weinbergimbiss, Seilbahnfahrt, Schifffahrt Assmansshausen - Rüdesheim inkl. Kaffee; € 42,- p. P. Wegstrecke ca. 4,5 Kilometer
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 30 Personen je Wein-Guide

Anbieter:
Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Probeck´scher Hof, Rheinweg 30
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 06723 60272-0
www.kulturland-rheingau.de

Dem Riesling auf der Spur - Schloss Vollrads & Schloss Johannisberg

Bei einer geführten Rundfahrt lernen Sie Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg im Rheingau und ihre Bedeutung für den Weinbau kennen. So erfahren Sie, dass die 80 ha Rebflächen des Weinguts Schloss Vollrads ausschließlich mit Riesling bestockt sind. Auf Schloss Johannisberg begründete der Fürstabt von Fulda das Weingut, als er 1720 den Johannisberg mit 294.000 Riesling-Rebstöcken bepflanzen ließ. 1775 wurde hier die Spätlese entdeckt. Dem Kurier, dem der verspätete Beginn der Lese zu verdanken ist, wurde auf Schloss Johannisberg ein Denkmal gesetzt.

Leistungen / Preis:
Reiseleitung für 2,5-stündige Rundfahrt inkl. Führung Außenanlagen Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg pauschal € 160,-. Der Gästeführer kann ab dem Parkplatz Basilika Mittelheim für die Dauer der Tour zusteigen.

Anbieter:
Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Probeck´scher Hof, Rheinweg 30
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 06723 60272-0
www.kulturland-rheingau.de

Rundgang "Rosenstadt Eltville" & Rosen-Secco

Schon Ende des 19. Jahrhunderts machte Eltville als Rosenstadt von sich reden. Heute blühen im Rosengarten der Kurfürstlichen Burg und den öffentlichen Anlagen 22.000 Rosenstöcke in 350 verschiedenen Sorten, darunter viele Raritäten und alte Rosen mit ihrer verschwenderischen Blütenpracht. Die Tour führt durch die Altstadt von Eltville zu den Rosenanlagen am Rheinufer und dem Rosengarten der Kurfürstlichen Burg. Dort wird zum Abschluss ein Rosen-Secco gereicht.

Leistungen / Preis:
1,5-stündige Führung € 60,- pauschal (Gruppe bis max. 30 Personen) zzgl. € 4,- p.P. für den Rosen-Secco.

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder 35
www.eltville.de

Sektvergnügen in Eltville

Alle Sekte der traditionsreichen Sektmanufaktur Schloss Vaux werden nach der traditionellen Methode der klassischen Flaschengärung hergestellt. So entstehen rebsortenreine Riesling- und Burgunder- Sekte, sowie die Spezialität des Hauses VAUX,
die Rheingauer Lagensekte aus renommierten Weinbergslagen.

Preis / Leistungen:
4er Sektprobe in der Sektkellerei Schloss Vaux (ab 10 Personen, nur in Verbindung mit einer Gästeführung buchbar)
Der Preis für eine zweistündige Gruppenführung beträgt € 75,-, Sektprobe € 18,- p.P.

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder 35
www.eltville.de

Weinspaziergang durch Eltville

1,5-stündiger geführter Rundgang durch die historische Altstadt Eltville am Rhein mit Verkostung von drei Weinen von Eltviller Winzern (ab 5 Personen).

Leistungen / Preis:
€ 60,- pauschal zzgl. € 10,- p. P. für Weinverkostung und Weinglas

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder 35
www.eltville.de

Weinbergwanderung nach Rheingauer Art

Geführte Weinbergwanderung durch die Eltviller, Wallufer oder Kiedricher Weinberglagen, auf Wunsch mit 3er-Weinverkostung, rustikaler Einkehr beim Winzer und Mundart-Rezitationen (gesamt 3 Stunden).

Leistungen / Preis:
€ 105,- pauschal, zzgl. € 8,- p.P. für 3er-Weinverkostung und ab € 13,- für Vesper

Anbieter:
Tourist-Information Eltville am Rhein im Besucherzentrum Kurfürstliche Burg
Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein
Tel.: 06123 9098-0 oder 35
www.eltville.de

Schorsch Egers Wein-Reisen

Schorsch Eger führt das Weingut Eger in Oestrich-Winkel und hat sich auf Gruppenprogramme im Rheingau spezialisiert. Er arrangiert Halbtages- und Tagesfahrtenprogramme mit und ohne Reiseleitung, Themen-Rundfahrten mit Essen, Planwagenfahrten, Schlachtfeste, musikalische Weinproben u.v.m.

Anbieter:
Schorsch Eger`s Wein-Reisen im Herzen des Rheingaus
Schnitterweg 77
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 06723 1613 oder 1333
www.rheingauer-weingut-eger.de/tagesprogramme.html

Asbach Wein Destillerie

Im Jahr 1892 gründete Hugo Asbach sein Unternehmen und seitdem gibt es Asbach, die einzigartige deutsche Spezialität aus Rüdesheim am romantischen Rhein. Erleben Sie den Geist des Weines in der Asbach Wein Destillerie.

Anbieter:
Asbach Wein Destillerie
Ingelheimer Str. 4, 65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: 06722 – 49 73 45
www.asbach.de/erleben

Weinproben im Weingut Dr. Nägler in Rüdesheim

Die Weinberge des Prädikatsweinguts Dr. Nägler liegen am Rüdesheimer Berg im Schatten der trutzigen Burgruine Ehrenfels. Hier, wo die Sonneneinstrahlung im Rheingau am höchsten ist, baut das traditionsreicheWeingut seine Reben in den drei renommierten Berglagen Berg Schlossberg, Berg Roseneck und Berg Rottland an. Am Rüdesheimer Berg, „wo der Rhein bei seinem Durchbruch nach Norden Deutschland seinen prächtigsten Weinberg schenkt“ (Hugh Johnson) staut sich der Fluss seenartig auf. Nach Norden abgeschirmt, bilden die steilen Südhänge einen natürlichen Hohlspiegel. Im Brennpunkt des Lichts wächst ein Riesling mit Rasse und Eleganz, Mineralität und feiner, nuancenreicher Säure.

Leistungen / Preis:
Wanderung in die Weinberge des Rüdesheimer Bergs zu Füßen der trutzigen Burgruine Ehrenfels mit fachlichen Erläuterungen über den Weinanbau mit Probe von vier Weinen im Weinberg € 15,- p.P.
Kellerführung und vergleichende Weinprobe über mehrere Qualitäten, Lagen und Rebsorten:
- mit vier Weine € 12,- p.P.
- mit sechs Weinen € 18,- p.P.
Probe von Schatzkammerweinen (je eine Spätlese, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese) € 25,- p.P.
Alle Preise gelten ab 10 Personen. Brot, Käse oder kalte Speisen auf Anfrage.

Anbieter:
Weingut Dr. Nägler
Friedrichstr. 22, 65385 Rüdesheim
Tel.: 06722 - 28 35
www.weingut-dr-naegler.de

Weinprobe im Weingut Krayer in Oestrich-Winkel

Das Weingut Dr. K. A. Krayer liegt in Winkel im Rheingau und bewirtschaftet ca. 6 ha Rebfläche. Im Anbau befinden sich die klassischen Sorten Riesling, Weiss- und Spätburgunder.

Leistungen / Preis:
2-stündige Weinprobe im Weingut inkl. einem Glas Sekt zur Begrüßung, fachkundige Begleitung der Probe von 4 Weinen, Brot und Wasser € 15,- p.P., mit Vesperplatte € 28,- p.P.

3-stündige Weinwanderung inkl. einem Sekt zur Begrüßung, Wanderung (ca. 2 Std.) inkl. 1 Wein im Weinberg und 2 Weinen im Weingut, Brot und Wasser € 20,- p.P. Aufpreis für Vesper auf Anfrage.
Alle Angebote gelten für Gruppen von 20 bis 40 Personen.

Anbieter:
Weingut Dr. K. A.
Krayer Inh. Stefan Krayer
Gänsgasse 8, 65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 06723 - 99 95 67
www.weingut-krayer.de



Weitere Angebote für Weinproben bei Rheingauer Winzern finden Sie unter:

www.rheingau.de/weinproben

Führungen, Wanderungen, Busbegleitung, Gästebegleiter Rheingau-Taunus e.V.

Unser qualifiziertes Gästebegleiter-Team macht Sie vertraut mit einer der abwechslungsreichsten Landschaften Deutschlands. Mit fachkundiger Begleitung lernen Sie unsere Städte und Landschaften in der Region Rheingau-Taunus mit den Welterbestätten Oberes Mittelrheintal und Limes kennen. Das Rheintal lockt mit seinen Burgen, im Taunus genießen Sie stille Wälder und weite Höhen, nicht zuletzt bietet die sonnenverwöhnte Weinregion Rheingau vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Unsere mehrsprachigen Angebote umfassen Stadtführungen, Weinwanderungen, Weinverkostungen, Bus- und Schiffsbegleitungen sowie zahlreiche Themenführungen. Neben den regionalen Führungen bieten wir auch Tagesausflüge ins Lahntal, an die Mosel und die Nahe an.

Die Gästebegleiter sind nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland zertifiziert und bilden sich regelmäßig weiter, dazu zählen beispielsweise Ausbildungen zum Limes-Cicerone oder zum Kultur- und Weinbotschafter. Die umfassende Qualifizierung garantiert Führungen auf hohem fachlichem Niveau, organisatorisch gut vorbereitet und kurzweilig präsentiert. Die Gäste profitieren von unserer langjährigen Erfahrung als regionaler Partner der Tourismusbranche. Wir arbeiten mit den Tourismusinformationen zusammen und pflegen Kontakte zu Winzern, Gastronomen und vielen Dienstleistern vor Ort.

Auf unserer Website www.gaestebegleiter.de finden Sie unsere Angebote ausführlich beschrieben, dazu gehört die
beliebte Halbtagesfahrt in den Rheingau mit Führungen in Rüdesheim, auf dem Niederwald und rund um Schloss Johannisberg.

Anbieter:
Gästebegleiter Rheingau-Taunus e.V.
www.gaestebegleiter.de