Raum für Erinnerung

Raum für Erinnerung

Grabbepflanzungen und Grabmäler

Friedhöfe werden oft als Orte für die Toten bezeichnet, aber eigentlich sind sie vielmehr Orte für die Lebenden. Sie sind Stätten der Begegnung, grüne Lebensräume sowie Oasen der Ruhe und Besinnung. Seit jeher haben Menschen ihre Angehörigen begraben, die Gräber geschmückt und regelmäßig besucht. In jeder Kultur und Religion gibt es Trauer- und Begräbnisrituale, die helfen, den Abschied und den Schmerz zu erleichtern. Ein gepflegtes Grab auf einem schönen Friedhof ist ein ehrendes, liebevolles Angedenken.
Und für die meisten Menschen ist es ein Trost zu wissen, wo sie einmal begraben werden. In unserer Anlage sehen Sie von den Hessischen Friedhofsgärtnern und Steinmetzen gestaltete Einzel-, Doppel- und Urnengräber. Selbst in unserer mobilen Gesellschaft gibt es Möglichkeiten, ein gepflegtes Grab über große Entfernungen hinweg zu erhalten, zum Beispiel mit einem Dauergrabpflegevertrag von einem Friedhofsgärtner vor Ort.

Hier finden Sie den Ausstellerkatalog über alle Gräber der Ausstellungsfläche.